Comer See - Lago di Como Ferienwohnung & Ferienhaus 2021 / 2022




Ferienwohnung & Ferienhaus Comer See - Lago di Como
Urlaub 2021 / 2022 buchen

 Ferienwohnung & Ferienhaus Comer See - Lago di Como Urlaub 2021 / 2022 buchen

Freuen Sie sich auf einen erholsamen Urlaub mit Ihren Kindern, Ihrem Hund und der ganzen Familie. Wir haben die schönsten Comer See - Lago di Como Ferienwohnungen und Ferienhäuser, sowie einige Bauernhöfe, Pensionen, Hotels und auch ganz besondere Immobilien für Ihren Urlaub 2021 und 2022.



Top Ferienhäuser & Ferienwohnungen Comer See - Lago di Como Urlaub 2021

Ferienwohnung Camilla (CCO250)
Unterkunft am Wasser

Ferienwohnung Camilla (CCO250)

· Lage: Comer See - Lago di Como ▸ ▸ Colico
· Ferienwohnung · 3 Zimmer · für max. 8 Personen

Ferienwohnung Il Giardino (DGO150)
Unterkunft am Wasser

Ferienwohnung Il Giardino (DGO150)

· Lage: Comer See - Lago di Como ▸ ▸ Dongo
· Ferienwohnung · 1 Zimmer · für max. 4 Personen

Ferienwohnung Azalea
Unterkunft am Wasser

Ferienwohnung Azalea

· Lage: Comer See - Lago di Como ▸ ▸ Musso
· Ferienwohnung · 2 Zimmer · für max. 4 Personen

Ferienwohnung Rustico Maria (DMA391)
Unterkunft am Wasser

Ferienwohnung Rustico Maria (DMA391)

· Lage: Comer See - Lago di Como ▸ Domaso ▸ Domaso
· Ferienwohnung · 2 Zimmer · für max. 5 Personen

Ferienwohnung Cà Ben
Unterkunft am Wasser

Ferienwohnung Cà Ben

· Lage: Comer See - Lago di Como ▸ Dongo ▸ Dongo
· Ferienwohnung · 2 Zimmer · für max. 4 Personen





Comer See - Lago di Como Urlaub - alle Unterkünfte anzeigen:

Seite:     1   |   2   |   3   >>



Ausflüge, Veranstaltungen & Sehenswürdigkeiten


Haben Sie Ihre persönliche Traumferienwohnung Comer See - Lago di Como gefunden? Stöbern Sie bei uns schon vor Ihrem Urlaub durch die spannendsten Ausflüge und Aktivitäten rund um Ihren Urlaubsort.

Ein Angebot von Get your Guide zum Thema Ferienhäuser Comer See - Lago di Como Traum Ferienwohnung






Der Lago di Como


Der Comer See liegt im Norden Italiens, eingebettet in der traumhaften Bergkulisse der südlichen Alpen. Mit seiner gut 146 km² Wasserfläche ist er der drittgrößte und mit 425Metern der tiefste der oberitalienischen Seen.
Freuen Sie sich auf Ferien voller Abwechslung. Von Baden und allen Arten des Wassersports, über Wandern, Klettern und Biken bis hin zu Kultur, Sightseeing, Shoppen oder einfach nur Relaxen - in Ihrem Urlaub am Comer See ist alles möglich.
Mildes mediterranes Klima märchenhafte Villen und einzigartige Parkanlagen umgeben von azurblauem Wasser und spektakulären Bergpanoramen warten auf Sie.

Die Anreise zum Comer See


Der Comer See ist von Deutschland aus gut zu erreichen. Die schnellste Möglichkeit ist es, mit dem Flugzeug bis nach Mailand zu fliegen. Anschließend haben Sie noch eine Strecke von gut 50km bis nach Como am südlichen Seeufer. Möchten Sie lieber mit dem Auto anreisen, um in Ihrem Urlaub mobil zu sein, müssen Sie von München aus 5 bis 6 Stunden Fahrt bis nach Menaggio am Westufer des Sees einplanen.

Die Urlaubsregionen am See


Der Lago di Como hat die Form eines umgedrehten Y, so dass sich der See in ein nördliches, südöstliches und südwestliches Becken aufteilt.
Das Westufer des Comer Sees ist dicht bebaut und touristisch gut erschlossen. Schon vor 2000 Jahren verlief die Via Regia - Militär- und Handelsstraße der Römer hier entlang. Noch heute zeugen zahlreiche historische Villen aus dem 18. Und 19. Jahrhundert vom Reichtum der Lombardei.
Das Ostufer hingegen ist ruhiger, rauer, weniger touristisch, aber nicht minder schön.
Das Südufer ist geprägt von prunkvollen Villen und traumhaft schönen parkähnlichen Gärten mit mediterraner Vegetation.

Die schönsten Orte am Comer See


Belaggio am Comer See

Varenna


Varenna gilt als einer der schönsten Orte am Comer See. Er liegt auf einer kleinen Landzunge am Ostufer des Sees. Laufen Sie durch verwinkelte Fußgängergassen vorbei an mediterranen Villen und farbenfrohen Häusern oder genießen Sie den Ausblick auf die malerische Bucht an der schönen Uferpromenade. Etwas oberhalb von Varenna liegt das Castello di Vezio, von welchem man dank seiner alten Turmanlage den wohl weitesten Ausblick über den ganzen See hat.

Bellagio


Der Name Bellagio verspricht nicht zu viel. Die Perle des Lario liegt auf der Halbinsel inmitten des Sees und ist einer der ältesten und schönsten Orte am Comer See. Lassen Sie sich verzaubern von mittelalterlichen Gassen, traumhaften Prachtvillen, parkähnlichen Gärten und natürlich dem einzigartigen Seeblick.

Menaggio


Auf derselben Höhe wie Varenna und Bellagio liegt Menaggio, der Mittelpunkt am Westufer des Comer See. Die mit Plamen und Blumen bepflanze Uferpromenade Lungolago in Menaggio ist nicht nur die längste, sondern vermutlich auch die schönste am See.

Aber auch die anderen Orte rund um die See sind sehenswert. Die Region um Colico ist aufgrund seiner langen Strände und der grünen Oase Erbiola ein Paradies für Familien und Naturfreunde. Und auch in kleineren Fischerdörfern wie Domaso gibt es unterschiedliche Sport- und Freizeitangebote und gemütliche Restaurants. Bei einer Fahrt mit der Seilbahn von Argegno nach Pigra kann man die atemberaubende Aussicht auf die umliegenden Berge und den See bewundern. Kulturliebhaber finden rund um den See verteilt Zeugnisse vergangener Epochen, bis zurück in die Zeit der Römer. Ein Muss ist auch ein Besuch bei den Wasserfällen Acquafraggia in Piuro im Valchiavenna Tal. Das Naturschauspiel ist nicht nur wunderschön anzusehen, das Gebiet ist zudem die Wasserscheide zwischen der Nordsee und dem Mittelmeer.


Baden, Wassersport und Aktivurlaub am Comer See


Ab April, Mai beginnt die Wassertemperatur am Comer See zu steigen und hat in den Monaten Juni bis September badetaugliche Temperaturen von bis zu 26, 17 Grad im Hochsommer.
Wer in seinem Urlaub Baden möchte, sucht sich am besten eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus im Norden. Die meist flachen Kiesstrände in Gera Lario, Gravedona, Domaso, Dongo oder Colico sind auch für Kinder ideal. Auch zum Segeln und Surfen ist der Norden dank seiner Winde ideal.
Wer einmal unter die Wasseroberfläche schauen möchte, kann in Tremezzo ein altes Schiffswrack erkunden. Auch Angeln, Wasserski fahren oder Stand Up Paddling ist am Lago di Como möglich. Wenn Sie möchten, können Sie auch ein Ferienhaus mit Boot mieten und selbst über den See fahren. Andere Traum Ferienwohnungen am Comer See haben Fahrräder, so dass Sie ganz entspannt am Ufer entlang radeln können.
Besonders der Norden und Osten eignet sich auch zum Wandern, Klettern und Bergsteigen. Der Höhenweg Sentiero del Viandante führt Sie von Abbadia bis nach Colico. Die Berge Monte Legnone, Grignone und Monte Resegone sind mit bis zu 2609 Metern die höchsten am Lago di Como und liegen allesamt am Ostufer und bieten herrliche Wander- und Klettermöglichkeiten.

Das Reisewetter am Lago di Como


An den vielen subtropischen Pflanzen wie Palmen, Oliven- und Zitrusbäumen erkennt man es sofort: am Comer See herrscht mediterranes Klima.
Im Frühling, der gefühlt bereits im Februar beginnt, erwarten Sie nicht nur angenehme Temperaturen zwischen 10°C und 20°C sondern auch durchschnittlich 5 Sonnenstunden pro Tag.
Auch der Sommer verwöhnt mit warmen Temperaturen um die 20°C bis 30°C, im Schnitt 8 Sonnenstunden und Wassertemperaturen, die zum Baden einladen.
Selbst bis in den Herbst hinein im Oktober kann man am Comer See Sonne tanken.
Lediglich im Winter wird es kühler. Mit Temperaturen meist oberhalb des Gefrierpunktes aber doch ziemlich mild.
Bei gerade einmal 4 bis 10 Regentagen im Monat steht Ihrem Urlaub nichts mehr im Weg.







Meine Traum-Ferienwohnung Comer See - Lago di Como buchen
 Ferienhaus & Ferienwohnung Comer See - Lago di Como Urlaub 2021 / 2022 buchen